Samstag, 10. März 2018

Weltneuheit: der WILKINSON Intuition f.a.b. rasiert vor & zurück!

Haben wir wirklich auf diese Innovation gewartet? Ein führender Hersteller stellte auf der GLOW Beauty Convention eine Weltneuheit vor: den WILKINSON Intuition f.a.b.! Der brandneue Nassrasierer soll alles verändern und rasiert wie der Name verrät (F)orward (A)nd (B)ackwards - also vorwärts und rückwärts. Das Geheimnis um die Neuheit ist also endlich gelüftet und ich war mega gespannt, was WILKINSON zu bieten hat. Zugegeben habe ich vorher immer zu einer anderen Marke gegriffen und habe meinen Liebling gefunden. Die Klingen sind so angesetzt, dass man in beide Richtungen rasieren kann und den Rasierer somit nicht mehr absetzen muss – braucht man sowas? Mühelos vor & zurück rasieren klingt für mich nicht wirklich logisch, schließlich möchte ich ein besonders glattes Ergebnis und rasiere daher immer entgegen der Haarwuchsrichtung. 

beauty blogger hamburg, beine rasieren, erfahrung, glow beauty convention, haare entfernen, hautpflege, konsumgöttinnen, nassrasur, rasierer, rasiert vor & zurück, review, WILKINSON Intuition f.a.b.,

Optisch gefällt mir die pinke Innovation und auch „einfacher, schneller & bequemer“ klingt für mich vielversprechend. Angeblich bringt der innovative Rasierer sogar mehr Spaß - doch für mich handelt es eher um ein notwendiges Übel. Die typische Bewegung bei der Rasur kennen wir alle, doch nun geht es noch einfacher: dank wasseraktiviertem Gel gleiten die Klingen mühelos über die Haut. Die oberen Klingen rasieren in eine Richtung und die unteren Klingen in die andere Richtung. Doch ist das kurze absetzen der Klinge wirklich so ein Drama? Für 9,99 Euro ist es den Versuch wert, allerdings kosten drei Ersatzklingen im DM Drogeriemarkt stolze 11,99 Euro. Ich habe das gute Stück ausprobiert und war zunächst skeptisch. 

beauty blogger hamburg, beine rasieren, erfahrung, glow beauty convention, haare entfernen, hautpflege, konsumgöttinnen, nassrasur, rasierer, rasiert vor & zurück, review, WILKINSON Intuition f.a.b.,

Die einzigartige Anordnung der Klingen ist eine Innovation – allerdings erinnert mich der Klingenkopf an die 6-Klingen-Rasierer aus der Drogerie, obwohl der von WILKINSON nur 5 Klingen hat. Ein integriertes Feuchtigkeitsgel fand ich ehrlich gesagt noch nie gut, denn oft sind die Klingen noch scharf und das Gelkissen längst verbraucht. Ein guter Rasierer gleitet auch so spielend leicht über die Haut und mit Hautirritationen habe ich sowieso keine Probleme. Wie gewohnt habe ich ein Rasiergel verwendet und die neue Bewegung ist definitiv ungewohnt. Durch die gummierte Oberfläche liegt der Rasierer aber perfekt in der Hand und gleitet mühelos in jede Richtung. Die fließende Bewegung ist angenehm und es entsteht keine Reibung auf sensibler Haut. 

beauty blogger hamburg, beine rasieren, erfahrung, glow beauty convention, haare entfernen, hautpflege, konsumgöttinnen, nassrasur, rasierer, rasiert vor & zurück, review, WILKINSON Intuition f.a.b.,

Die 5 beidseitig ausgerichteten Klingen sorgen für ein glattes Ergebnis - Absetzen ist nicht mehr nötig! Allerdings waren meine Beine nicht glatter als mit einem herkömmlichen Rasierer und ehrlich gesagt war ich auch nicht schneller fertig. Dabei funktioniert vor übrigens wunderbar, doch zurück verschiebt eher das Rasiergel und scheint nicht wirklich viele Haare zu erwischen. Zumindest macht der WILKINSON Intuition f.a.b. einen sicheren Eindruck, passt sich gut der Kontur an und ist vielleicht eine Alternative für Anfänger. Wer sich schon Jahre rasiert, wird wohl eher enttäuscht sein. Ich sehe für mich leider keinen Vorteil, nur der gummierte Griff ist gelungen und darf gerne auch mit einem normalen Klingenkopf verkauft werden. 

PR Sample