Mittwoch, 29. April 2015

ARTISTRY „Little Black Dress“ Palette

Ein echtes Schmuckstück: das „kleine Schwarze“ ist bekanntlich der beste Begleiter zum Dinner, warum also nicht auch eine passende Lidschattenpalette? ARTISTRY setzt beim Make-up auf die extravagante „Little Black Dress“ Palette, die voller Möglichkeiten steckt. Glänzende Reflexe, zarte schimmernde Partikel oder doch ein mattes Finish? Ein individueller Look ist dank der Farbauswahl kein Problem: dezent, elegant oder glamourös – in dieser eleganten ARTISTRY Palette liegt viel Potenzial.

palette, look, make-up, review, glamour, lidschatten, swatches, Little Black Dress, high end, eyeshadow, ARTISTRY, abend make-up, Eyeshadow Palette, beautytesterin, tragebilder

Dabei sind auch ein doppelseitiger Pinsel und ein praktischer Spiegel. Optisch macht die Palette einen guten Eindruck, ist jedoch viel kleiner als zunächst vermutet. Bei 55,60 Euro muss man doch etwas tiefer in die Tasche greifen, da erwarte ich dann aber auch eine entsprechende Qualität. Das schicke Design kann den Preis selbstverständlich nicht rechtfertigen – auch wenn die Palette wirklich sehr edel aussieht. Der Hersteller verspricht eine cremige Textur und eine intensive Farbabgabe, kombiniert mit einzigartigen Farben. Für mich sind es nomale Pudertexturen.

palette, look, make-up, review, glamour, lidschatten, swatches, Little Black Dress, high end, eyeshadow, ARTISTRY, abend make-up, Eyeshadow Palette, beautytesterin, tragebilder
palette, look, make-up, review, glamour, lidschatten, swatches, Little Black Dress, high end, eyeshadow, ARTISTRY, abend make-up, Eyeshadow Palette, beautytesterin, tragebilder
palette, look, make-up, review, glamour, lidschatten, swatches, Little Black Dress, high end, eyeshadow, ARTISTRY, abend make-up, Eyeshadow Palette, beautytesterin, tragebilder

Atemberaubende Augenblicke? Die Farben sind schon etwas speziell und werden nicht jedem gefallen. Pflaume, Beere und Grau gehören nicht zu meinen Lieblingsfarben – passen aber trotzdem perfekt zu einem dramatischen Look! Abends darf es auch gerne mal ein intensives Make-up sein, welches fast schon dramatisch wirkt. Dafür sollte man dann aber auch der Typ sein. Die Lippen würde ich dazu definitiv dezent halten, ansonsten wirkt der ganze Look einfach übertrieben. Zugegeben war ich etwas skeptisch, da die Firma Amyway kein reiner Kosmetikkonzern ist.

Pearl I Candlelight I Evening Out I Mindnight
palette, look, make-up, review, glamour, lidschatten, swatches, Little Black Dress, high end, eyeshadow, ARTISTRY, abend make-up, Eyeshadow Palette, beautytesterin, tragebilder
Little Black Dress I Glamour I Stiletto I Sequin

Um nicht weiter über die geniale Optik zu schwärmen, kommen wir besser zum Inhalt. Der ist natürlich der wichtigste Bestandteil, doch mal ehrlich? Billigen Plastikmüll möchte ich auch nicht in meiner Sammlung, viel zu oft habe ich mich schon über defekte Verpackungen geärgert. Wie üblich halte ich nicht viel von dem enthaltenen Pinsel, denn qualitativ hochwertige Produkte sorgen für ein schöneres Finish. Von mir aus könnte man komplett auf Pinsel in Paletten verzichten, doch leider besitzen viele Frauen keine Pinselsammlung – gerade Lidschattenpinsel sind selten.

palette, look, make-up, review, glamour, lidschatten, swatches, Little Black Dress, high end, eyeshadow, ARTISTRY, abend make-up, Eyeshadow Palette, beautytesterin, tragebilder

Der Spiegel ist klasse, da man die Palette so auch auf Reisen wunderbar nutzen kann. Allgemein benutze ich Blindfisch gerne die Spiegel in den Paletten, um mich morgens zu schminken. Wie vermutet sind die einzelnen Lidschatten nicht überragend, die Pigmentierung lässt besonders bei den hellen Farben zu wünschen übrig. Daher würde ich unbedingt eine vernünftige Eyeshadowbase verwenden. Aber auch bei den dunklen Farben wurde ich teilweise bitter enttäuscht. Einige Farben haben einen besonderen Schimmer, der aufgetragen einfach wunderschön aussieht.

palette, look, make-up, review, glamour, lidschatten, swatches, Little Black Dress, high end, eyeshadow, ARTISTRY, abend make-up, Eyeshadow Palette, beautytesterin, tragebilder
palette, look, make-up, review, glamour, lidschatten, swatches, Little Black Dress, high end, eyeshadow, ARTISTRY, abend make-up, Eyeshadow Palette, beautytesterin, tragebilder

Leider haben auch zwei Kandidaten feine Glitzerpartikel, was mir persönlich überhaupt nicht gefällt. Der dunkle Pflaumenton (Glamour) gibt so gut wie gar keine Farbe ab und ist ein totaler Flop - für den Preis der Palette unzumutbar. Meine Lieblinge in der Palette sind Sequin, Candlelight, Evening Out, Midnight und Stiletto. Mit diesen Nuancen habe ich einen für mich schönen und tragbaren Look geschminkt. Eine Mischung aus Rosa, Mauve, Stahlgrau und einem hübschen Beerenton. Insgesamt haben meine Favoriten einen schönen metallischen Effekt oder Perlmutt Schimmer.

palette, look, make-up, review, glamour, lidschatten, swatches, Little Black Dress, high end, eyeshadow, ARTISTRY, abend make-up, Eyeshadow Palette, beautytesterin, tragebilder

Pearl hat Glitzerpartikel und auch Little Black Dress reiht sich in die Glitzerfraktion ausnahmslos ein. Obwohl ich die Farben größtenteils feucht aufgetragen habe, ist das Ergebnis immer noch zurückhaltend. Ich hätte mir eine bessere Pigmentierung gewünscht und für diesen Preis auch erwartet. Wenigstens hält der Look den ganzen Tag und trotz meiner Schlupflider setzt sich der Lidschatten nicht ab. Ich werde die Palette für den Alltag verwenden, da die Farbtöne meine Augen strahlen lassen. Die einzelnen Nuancen lassen sich zügig auftragen und verblenden - trotzdem kann ich die Palette nicht mit reinem Gewissen empfehlen, da die Farbabgabe enttäuschend ist.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen