Freitag, 26. Februar 2016

SmoothSkin Gold: permanente Haarentfernung?

behandlung, dauerhafte haarentfernung, erfahrung, gerät für den hausgebrauch, haarentfernung, haarentfernungsgerät, helle haare, helle haut, ipl, körper, review, sanfter modus, smooth skin, smoothskin gold,

Jetzt mal ehrlich: wer hat schon Lust sich ewig die Beine zu rasieren? Für eine glatte Haut gibt es mittlerweile viele Tipps & Tricks, doch eine dauerhafte Haarentfernung wäre die perfekte Lösung! Als ich zum SmoothSkin Gold Event in Hamburg eingeladen war, hatte ich einen ziemlich skeptischen Augenblick: mit IPL Technologie zu einem schmerzfreien und dauerhaft glatten Ergebnis - konnte ich nur schwer glauben, habe mich jedoch in den letzten Monaten überzeugen lassen! Was in den Kosmetikstudios total angesagt ist, kann nun auch im eigenen Badezimmer stattfinden: die wöchentliche Behandlung für glatte Haut. Das IPL Haarentfernungsgerät für den Hausgebrauch entfernt unerwünschte Haare.

behandlung, dauerhafte haarentfernung, erfahrung, gerät für den hausgebrauch, haarentfernung, haarentfernungsgerät, helle haare, helle haut, ipl, körper, review, sanfter modus, smooth skin, smoothskin gold,
behandlung, dauerhafte haarentfernung, erfahrung, gerät für den hausgebrauch, haarentfernung, haarentfernungsgerät, helle haare, helle haut, ipl, körper, review, sanfter modus, smooth skin, smoothskin gold,

Das schlanke Gerät wirkt sehr edel und liegt gut in der Hand. Der Hersteller verspricht eine sanfte und sichere Anwendung, doch spätestens der Lüfter macht klar: diese Beauty Technologie hat ordentlich Power! Die Bedienung ist kinderleicht, trotzdem hatte ich an einigen Hautstellen Probleme bei der Anwendung. Doch wie funktioniert SmoothSkin überhaupt? Intensive Lichtenergie Impulse werden auf den Haarfollikel fokussiert: das Pigment Melanin absorbiert dieses Licht und durch die Hitze wird der Nachwachszyklus des Haares unterbrochen. Dieser Vorgang muss für 3 Monate wöchentlich wiederholt werden - danach gehört die Rasur der Vergangenheit an. Ein dauerhaftes Ergebnis klingt vielversprechend, doch wie fühlt sich die Behandlung an? Ich würde es als heißen Stich bezeichnen, der im sanften Modus kaum spürbar ist.

behandlung, dauerhafte haarentfernung, erfahrung, gerät für den hausgebrauch, haarentfernung, haarentfernungsgerät, helle haare, helle haut, ipl, körper, review, sanfter modus, smooth skin, smoothskin gold,

SmoothSkin ist das schnellste, effektivste und sicherste Gerät auf dem Markt. Es stehen zwei unterschiedliche Anwendungsfunktionen zur Auswahl, die je nach Körperregion einsetzbar sind. Besonders die Zeit zwischen den Lichtblitzen macht dieses Gerät einzigartig, denn die Beine lassen sich in Rekordzeit behandeln - vorher müssen die Haare allerdings abrasiert werden. Zudem lässt sich SmoothSkin Gold auch auf sehr heller Haut verwenden, das Gerät erkennt den Hautton automatisch und wählt die passende Einstellung. Das Gerät hat mit 449 Euro einen stolzen Preis, die Lebensdauer mit bis zu sechs Jahren zahlt sich jedoch aus. Für empfindliche Haut ist eine Sensitiv Stufe (reduzierte Energie) wählbar.

behandlung, dauerhafte haarentfernung, erfahrung, gerät für den hausgebrauch, haarentfernung, haarentfernungsgerät, helle haare, helle haut, ipl, körper, review, sanfter modus, smooth skin, smoothskin gold,
behandlung, dauerhafte haarentfernung, erfahrung, gerät für den hausgebrauch, haarentfernung, haarentfernungsgerät, helle haare, helle haut, ipl, körper, review, sanfter modus, smooth skin, smoothskin gold,

Während ich an den Beinen das Gerät über die Haut gleiten lasse, setze ich unter den Achseln auf einzelne Lichtblitze - dieses Verfahren benötigt mehr Zeit, lässt sich jedoch besser kontrollieren. Die Zeit zwischen den Lichtimpulsen beträgt weniger als eine Sekunde, das Gerät ist dabei am Strom angeschlossen. Der Hautsensor reagiert schnell, doch an unebenen Stellen wie meinem Knie hatte ich immer wieder Schwierigkeiten beim Aufsetzen. Durch die optimale Leistung und Impulsdauer zeigen die LEDs an, ob und in welcher Intensität die Behandlung möglich ist. Erstaunlicherweise benötigt meine Haut nicht die höchste Einstellung. Die Anwendung ist übrigens auch im Gesicht z.B Oberlippe möglich - für ein dauerhaftes Ergebnis sollte die Behandlung einmal monatlich stattfinden, für sehr dunkle Haut ist SmoothSkin Gold allerdings nicht geeignet.

behandlung, dauerhafte haarentfernung, erfahrung, gerät für den hausgebrauch, haarentfernung, haarentfernungsgerät, helle haare, helle haut, ipl, körper, review, sanfter modus, smooth skin, smoothskin gold,

Ich habe mit SmoothSkin Gold eine echte Innovation für mich entdeckt: schon lange wollte ich ein solches IPL ausprobieren, doch andere Hersteller boten keine Lösung für meinen Haut- und Haartyp an. Die besten Ergebnisse werden jedoch auch bei diesem Gerät bei dunklen Haaren auf heller Haut erzielt. Auch wenn die wöchentliche Anwendung schnell ging, bin ich doch froh es geschafft zu haben. Manchmal waren gerade meine Oberschenkel sehr schmerzempfindlich - gegenüber einem Epilierer ist die Anwendung jedoch ein Kinderspiel. SmoothSkin wirbt mit der unschlagbaren Wirksamkeit, die ich nach über 3 Monaten gerne bestätige. Ich freue mich auf einen tollen Sommer ohne lästige Körperbehaarung!

PR Sample

7 Kommentare:

  1. Hach, das klingt sooo sooo toll <3 Rasieren ist bei mir wirklich ne Qual weil ich oft Rasierpickelchen bekomme und bei der Epilation wachsen mir die Haare ein -.- Ich drücke mir selbst ganz ganz fest die Däumchen für deine tolle Verlosung :P

    Liebe Grüße und nen guten Start in die neue Woche :-*
    Ramona

    AntwortenLöschen
  2. Also ich habe jetzt bereits die 21te Anwendung hinter mir, also einen Monat länger als sie so ca. gesagt hatten. Ich merke wirklich guuute Ergebnisse, aber von haarfrei kann ich da noch nicht sprechen. Deutlich weniger und gerade an den Beinen nur noch vereinzelt, aber das wird wohl noch ein Weilchen brauchen habe ich das Gefühl.
    Kaum spürbar kann ich allerdings gar nicht übereinstimmen, auch im sanften Modus tut es mir leicht weh, aber es ist ja kontrollierbar, ich weiß wann ich abdrücke und nicht so grausam wie beim epilieren :D also von daher und für das hoffentlich irgendwann erreichte Ergebnis nehme ich das auf jeden Fall in Kauf. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie lange ich noch machen muss, bis man wirklich von haarfrei sprechen kann ^^ aber ich finde das Gerät echt gut!

    AntwortenLöschen
  3. Haare... da wo sie wachsen sollen, machen sie es einfach nicht und an anderen Stellen wo sie kein Mensch gebrauchen kann, da sprießen sie schneller als Unkraut. Lästig, lästig... Rasieren an den Beinen ist da noch das angenehmste, aber die empfindliche Bikinizone z.B., das wäre echt eine Erleichterung. Da wächst es schon arg bei mir und dann wächst es auch nich ein... nicht schön das ganze. Haarfrei klingt da fast zu schön um wahr zu sein.


    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist ja leider auch bei jedem anders - eine freundin hat z.b fast gar keine körperbehaarung und andere haben ein starkes problem! bei mir ist es immer sehr schnell nachgewachsen, deswegen war rasieren immer sehr nervig -.-

      Löschen
  4. Klingt echt super, mir ist es nur einfach zu teuer und solche hochtechnischen Dinge sind mir immer ein bisschen suspekt :D Schöner Post :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich finde es auch teuer, aber ich verlgleich zum studio lohnt es sich definitiv!

      Löschen