Sonntag, 5. November 2017

Das Huawei Nova 2: der Selfie Superstar unter den Smartphones?

20 megapixel frontkamera, aluminiumgehäuse, android, bokeh, dual hauptkamera, dual sim, erfahrung, huawei, nova 2, prestige gold, review, selfie superstar, smartphone der gehobenen mittelklasse, test, testbericht,

Das schicke Smartphone der gehobenen Mittelklasse setzt auf ein minimalistisches Design und hochwertige Materialien: das goldene Aluminiumgehäuse sieht edel aus und liegt gut in der Hand. Das Huawei Nova 2 soll jedoch besonders durch seine Kameraqualitäten glänzen, die starke Frontkamera ist daher besonders ansprechend für Blogger & Influencer. Die schmale Bauweise täuscht, denn das Gerät bietet laut Hersteller ordentlich Leistung! Mit 64 GB ist zumindest der Speicher ausreichend, zudem dieser dank Dual Sim Slot noch entsprechend erweitert werden kann. Dadurch finden Fotos & Videos genügend Platz auf dem Gerät – für die richtige Performance sorgt ein Octa-Core Prozessor mit soliden 4 GB Arbeitsspeicher. 

20 megapixel frontkamera, aluminiumgehäuse, android, bokeh, dual hauptkamera, dual sim, erfahrung, huawei, nova 2, prestige gold, review, selfie superstar, smartphone der gehobenen mittelklasse, test, testbericht,

Der starke Akku konnte besonders glänzen und macht das Huawei Nova 2 zu einem soliden Begleiter im Alltag, zudem konnte auch die Schnellladefunktion überzeugen. Im Vergleich zu meinem alten Smartphone hält das neue Gerät deutlich länger durch, jedoch gab es auch einige Nachteile: es wurde kein NFC Sensor verbaut, weshalb ich meine Canon PowerShot G7 X nicht optimal nutzen kann. Auch die Leistung ist definitiv nur Mittelklasse: bei mehreren Anwendungen zeigt das Gerät deutliche Schwächen und ist schnell überfordert. Hervorheben möchte ich jedoch den Fingerabdrucksensor: reagiert einwandfrei und sichert mein Gerät zusätzlich ab. Blitzschnell ist mein Display bereit, während mein altes Handy erst aufwachen muss.

20 megapixel frontkamera, aluminiumgehäuse, android, bokeh, dual hauptkamera, dual sim, erfahrung, huawei, nova 2, prestige gold, review, selfie superstar, smartphone der gehobenen mittelklasse, test, testbericht,

Das kontrastreiche 5 Zoll Display sorgt für scharfe Bilder und liefert eine gute Helligkeit in jeder Situation. Durch meinen neuen Handyvertrag konnte ich das gute Stück auch unterwegs auf Herz & Nieren testen - trotzdem surfe ich lieber im WLAN, da Instagram & Co. ordentlich Datenvolumen fressen. Für das Smartphone wird übrigens eine Nano Sim verwendet, die ich mir in mühevoller Handarbeit aus meiner alten Handykarte selbst zugeschnitten habe. Mit der Benutzeroberfläche habe ich mich dank Touchscreen und Betriebssystem Android 7.0 schnell angefreundet. Mitgeliefert werden neben Smartphone und Ladegerät übrigens auch ein USB-Kabel, Kopfhörer und eine Schutzhülle. Die Nova 2 Schnellstartanleitung habe ich mir nicht angesehen.

20 megapixel frontkamera, aluminiumgehäuse, android, bokeh, dual hauptkamera, dual sim, erfahrung, huawei, nova 2, prestige gold, review, selfie superstar, smartphone der gehobenen mittelklasse, test, testbericht,

Selfie Superstar: die Frontkamera setzt auf beeindruckende 20 Megapixel. Hochauflösende Selfies in jeder Situation? Die Bilder mögen bei idealen Bedingungen im ersten Moment gut aussehen, bei genauerer Betrachtung ist das Ergebnis aber oft Ernüchternd. Die Selfie Effekte sind eine nette Idee und besonders der Bokeh Modus macht Fotos zum Hingucker, allerdings wirkt der Beauty Modus eher künstlich und unscharf! Knackig scharfe Bilder entstehen oft nicht, was mich persönlich extrem stört. Durch die Lichstarke Blende f/2.0 werden viele Selfies richtig schön, aber man sollte definitv mit der Kamera üben. Außerdem hilft es in bestimmten Situation auf den Bokeh Effekt oder die automatische Aufhellung zu verzichten – beides lässt sich ganz einfach ausstellen. Mit Übung lassen sich tolle Bilder machen, die ich auf Instagram & meinem Blog nutzen kann.
20 megapixel frontkamera, aluminiumgehäuse, android, bokeh, dual hauptkamera, dual sim, erfahrung, huawei, nova 2, prestige gold, review, selfie superstar, smartphone der gehobenen mittelklasse, test, testbericht,

Die Dual Hauptkamera setzt sich aus einem 12 Megapixel Objektiv mit Weitwinkeloptik & einem 8 Megapixel Teleobjektiv zusammen und kann sich dank Blende f/1.8 ebenfalls sehen lassen. Eine Software setzt letztlich das fertige Bild zusammen, für mich eine ungewohnte Technologie. Dank Autofokus und optischen Zoom lassen sich tolle Fotos schießen, jedoch vermisse ich einen optischen Bildstabilisator: die Tageslichtaufnahmen sind klasse, andere Bilder verwackeln jedoch schnell. Versprochen wird auch eine gute Low-Light-Performance und beste Soundqualität mit 3D Soundeffekten. Ehrlich gesagt konnten mich beide Punkte nicht überzeugen. Werbeversprechen lesen sich immer gut, doch der Sound in meinen Instastorys hat sich durch das Huawei Nova 2 sogar noch verschlechtert – Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen fallen leider durch!


20 megapixel frontkamera, aluminiumgehäuse, android, bokeh, dual hauptkamera, dual sim, erfahrung, huawei, nova 2, prestige gold, review, selfie superstar, smartphone der gehobenen mittelklasse, test, testbericht,

Natürlich lässt sich durch die manuelle Einstellung noch einiges retten, aber für ein schnelles Bild erwarte ich gute Leistungen im Automatikmodus. Richtig enttäuscht hat mich auch das Ergebnis der Boomerang Videos auf Instagram, da hat der Selfie Superstar von Huawei auf ganzer Linie versagt. Letztlich liefert das Selfie Smartphone viele nette Spielereien zu einem günstigen Preis. Technisch hat das Huawei Nova 2 deutlich mehr drauf als mein altes Smartphone, jedoch vermisse ich mein großes Display. Aktuell verwende ich tatsächlich beide Geräte, da ich die Bildqualität noch weiter vergleichen möchte. Zwar hat mein LG G4 nur eine 16 Megapixel Kamera, dafür aber eine Blende f/1.8 und einen Bildstabilisator für schöne Handyfotos. Letztlich kommt es bei einem guten Foto auch auf die Rahmenbedingungen an! Mit dem Huawei Nova 2 holt man sich ein empfehlenswertes Smartphone der gehobenen Mittelklasse ins Haus: kein Selfie Superstar, aber trotzdem ein solides Gerät mit einer tollen Frontkamera und einem hochwertigen Gehäuse! Aktuell gibt es beim Kauf das Huawei Band 2 Pro gratis dazu.

PR Sample

13 Kommentare:

  1. Euer Selfie sieht wirklich gut aus mit diesem Smartphone!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Aber mit Bokeh Effekt wird es auch schnell unscharf!

      Löschen
  2. Ich hatte auch mal ein Huawei und bin da leider gar nicht zufrieden gewesen, daher würde ich für mich nicht nocheinmal solch eine Marke kaufen. Bisher konnte mich von den Günstigen Handymarken nur LG wirklich begeistern. Dennoch interessanter Bericht und guter Einblick.

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte vorher auch ein LG G4 und war sehr zufrieden damit :-)

      Löschen
  3. Die Qualiät der Fotos sieht wirklich gut aus, das ist eines der Dinge die mich am iPhone wirklich stören. Mit Huawei habe ich bisher keine Erfahrung gemacht. Demnächst müsste ich mir aber auch mal ein neues Handy zulegen, da kommt dein Beitrag genau richtig :)

    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen's Beauty Box

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte immer so ein iPhone macht richtig gute Fotos? So ein Smartphone mit Apfel kostet schließlich auch viel Geld! Huawei ist ja eher günstig unterwegs.

      Löschen
  4. Also Huawei würde mich auch wirklich interessieren als Handymarke. Schade nur dass es im Automatikmodus nicht so zufriedenstellende Ergebnisse geliefert hat. Ansonsten macht es einen soliden Eindruck für die Preisstufe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man muss etwas üben und sich die Funktionen genauer ansehen, aber dann klappt es wirklich gut! Werde es auch mit in den Urlaub nehmen und weiter ausprobieren..

      Löschen
  5. Das klingt ja echt ziemlich gut :) Ich bin normalerweise eher so der Fan von Produkten mit Apfel aber mein Freund hat sich jetzt auch ein Huawei gekauft und findet es wirklich klasse :) xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir ist der Apfel zu teuer ;-) Hatte vorher ein LG G4, auch ein tolles Handy.

      Löschen
  6. Ein toller und ausführlicher Post! Von der Optik her erinnert mich das Huawei Nova 2 sooo extrem an Apple. Wirklich krass. Ich bin ein totaler Fan vom Apfel und kann mir nichts anderes vorstellen, aber total interessant mal in ein anderes Handy "reinschuppern" zu können :D

    Schönen Sonntag dir noch,

    xxx Alina ♥

    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei ↓
    http://life-of-lone.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Huawei macht auch einen sehr hochwertigen Eindruck ^^ Die Ähnlichkeit zum Apfel gefällt mir auch XD Nur mit den Fotos muss man wirklich üben..

      Löschen
    2. Auf jeden Fall! Ich finde auch,dass es echt schön ausschaut.

      Liebe Grüße
      Linda

      Löschen