Dienstag, 9. August 2016

Philips Satinelle Prestige: glatte Beine für den Sommer!

empfindliche haut, epilierer, erfahrung, gesicht, glatte beine, körper, körperpflege, langanhaltende haarentfernung, massagekopf, Peelingbürste, Philips, reinigungsbürste, review, satinelle prestige, wet & dry,

Auf glatte Beine setzen viele Frauen, doch jeden Tag rasieren geht mir dann doch auf die Nerven. Obwohl meine Haare hell sind, kann ich einfach nicht darauf verzichten und habe schon zahlreiche Methoden zur Haarentfernung ausprobiert. Je nach Körperpartie und Schmerzempfindlichkeit haben sich verschiedene Varianten bewährt. Zu meinen liebsten gehört die Epilation: die Geräte werden kontinuierlich verbessert und haben immer mehr Funktionen. Zur neuesten Generation gehört der Philips Satinelle Prestige "wet & dry" Epilierer, der auch optisch ein Hingucker ist!

empfindliche haut, epilierer, erfahrung, gesicht, glatte beine, körper, körperpflege, langanhaltende haarentfernung, massagekopf, Peelingbürste, Philips, reinigungsbürste, review, satinelle prestige, wet & dry,
empfindliche haut, epilierer, erfahrung, gesicht, glatte beine, körper, körperpflege, langanhaltende haarentfernung, massagekopf, Peelingbürste, Philips, reinigungsbürste, review, satinelle prestige, wet & dry,
empfindliche haut, epilierer, erfahrung, gesicht, glatte beine, körper, körperpflege, langanhaltende haarentfernung, massagekopf, Peelingbürste, Philips, reinigungsbürste, review, satinelle prestige, wet & dry,

Das schlanke Gerät liegt dank der ergonomischen Form gut in der Hand und wird mit verschiedenen Aufsätzen und einer praktischen Tasche geliefert. Endlich hat der Hersteller einen sinnvollen Beutel mit Reißverschluss beigelegt, der den Epilierer auch auf Reisen schützt. Die roségoldene Optik liegt im Trend und sieht wirklich schick aus, doch was kann die neue Technik? Das spezielle Keramikpinzetten mit verbesserter Griffigkeit erreicht selbst feine Haare, der extrabreite Epilierkopf sorgt dabei für optimale Haarentfernung. Je nach Bedarf kann man den Epilierer nass und trocken an den Beinen, im Gesicht und am Körper verwenden: 8 Zubehörteilen sorgen dann für ein perfektes Ergebnis.

empfindliche haut, epilierer, erfahrung, gesicht, glatte beine, körper, körperpflege, langanhaltende haarentfernung, massagekopf, Peelingbürste, Philips, reinigungsbürste, review, satinelle prestige, wet & dry,
empfindliche haut, epilierer, erfahrung, gesicht, glatte beine, körper, körperpflege, langanhaltende haarentfernung, massagekopf, Peelingbürste, Philips, reinigungsbürste, review, satinelle prestige, wet & dry,

Was wünsche ich mir von einem Epilierer? Zunächst ist mit eine mühelose Anwendung und eine gezielte Haarentfernung wichtig. Ausgelassene Haare frustrieren mich - schließlich soll die Behandlung schnell gehen. Für die extra Portion Wellness hat sich Philips etwas besonderes einfallen lassen: eine Peelingbürste und ein Massageaufsatz sorgen für ein Wohlfühlerlebnis und können auch unter der Dusche verwendet werden. Die Verwendung erfolgt ohne Kabel, denn nach 1,5 Stunden Aufladezeit reicht der Akku für ca. 40 Minuten. Mit zwei Geschwindigkeitsstufen lässt sich die Anwendung ideal an die Bedürfnisse anpassen. Mein Highlight ist aber das integrierte Licht, welches selbst kleinste Haare sichtbar macht. 

empfindliche haut, epilierer, erfahrung, gesicht, glatte beine, körper, körperpflege, langanhaltende haarentfernung, massagekopf, Peelingbürste, Philips, reinigungsbürste, review, satinelle prestige, wet & dry,
empfindliche haut, epilierer, erfahrung, gesicht, glatte beine, körper, körperpflege, langanhaltende haarentfernung, massagekopf, Peelingbürste, Philips, reinigungsbürste, review, satinelle prestige, wet & dry,
empfindliche haut, epilierer, erfahrung, gesicht, glatte beine, körper, körperpflege, langanhaltende haarentfernung, massagekopf, Peelingbürste, Philips, reinigungsbürste, review, satinelle prestige, wet & dry,
empfindliche haut, epilierer, erfahrung, gesicht, glatte beine, körper, körperpflege, langanhaltende haarentfernung, massagekopf, Peelingbürste, Philips, reinigungsbürste, review, satinelle prestige, wet & dry,

Die verschiedenen Aufsätze sind für verschiedene Körperpartien entworfen worden und sind besonders sanft in der Anwendung. Die Körperpflegeaufsätze sorgen für eine strahlende und ebenmäßige Haut. Der rotierende Massagekopf entspannt die Muskeln, während der Peelingaufsatz abgestorbene Hautschüppchen entfernt. Bei empfindlicher Haut gibt es spezielle Aufsätze für eine sanfte Anwendung: die Haut wird gestrafft und das Zupfgefühl gelindert. Wofür ich den Epilierer gerne verwende? Unter den Achseln, an den Beinen und für feine Haare im Gesicht. Rasierer sorgen zwar für besonders glatte Ergebnisse, doch ich schneide mich regelmäßig und habe Probleme an schwierigen Stellen. 

empfindliche haut, epilierer, erfahrung, gesicht, glatte beine, körper, körperpflege, langanhaltende haarentfernung, massagekopf, Peelingbürste, Philips, reinigungsbürste, review, satinelle prestige, wet & dry,
empfindliche haut, epilierer, erfahrung, gesicht, glatte beine, körper, körperpflege, langanhaltende haarentfernung, massagekopf, Peelingbürste, Philips, reinigungsbürste, review, satinelle prestige, wet & dry,

Das patentierte Epiliersystem von Philips sorgt für ideale Ergebnisse. Durch das Opti-Light übersehe ich kein einziges Haar und unter laufendem Wasser lässt sich das Gerät optimal reinigen. Unter den Achseln wochenlang haarfreie Haut ist nicht nur im Sommer eine Wohltat. Ich bin seit vielen Jahren an die Epilation gewöhnt und habe daher kein großes Schmerzempfinden. Im Gegenteil: die Geräte haben sich stark verbessert und sind durch die zusätzlichen Funktionen ansprechend. Abgesehen von dem edlen Design bin ich restlos begeistert von dem Satinelle Prestige von Philips und hatte keine Hautirritationen - durch die einfache und zügige Anwendung und die praktischen Funktionen ein must have im Sommer.   

empfindliche haut, epilierer, erfahrung, gesicht, glatte beine, körper, körperpflege, langanhaltende haarentfernung, massagekopf, Peelingbürste, Philips, reinigungsbürste, review, satinelle prestige, wet & dry,

Was macht das neue Gerät von Philips besser? Alte und günstige Geräte haben oft nur wenige Funktionen, keine speziellen Aufsätze und sind nicht unter Wasser verwendbar. Je besser die integrierten Pinzetten, desto geringer der Schmerz bei der Epilation - eine Investition lohnt sich! Gerade das Licht ist bei hellen Haaren unersätzlich. Letztlich konnten auch der Massagekopf und der Peelingaufsatz punkten: auf diese Funktionen möchte ich nicht mehr verzichten. Das edle Gerät liegt gut in der Hand und entfernt die Körperbehaarung ohne große Schmerzen.

PR Sample

11 Kommentare:

  1. Toller Post, das Gerät hat nicht nur praktische Eigenschaften sondern sieht auch noch sehr gut dazu aus! Das Set werde ich auf jeden Fall im Auge behalten :)

    Liebe Grüße, Nadine
    http://travellingwithnikon.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  2. Die Aufsätze sehen ja echt interessant aus :D
    Ich müsste erstmal nachlesen wofür die alle wären,..mein alter eppilierer hängt noch an der strippe ^^*

    ♥Kussi♥

    AntwortenLöschen
  3. Wow.was für ein schöner Beitrag.
    Die Aufsätze sehen richtig gut aus.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  4. angefixt, danke :D Die Aufsätze überzeugen mich, ich liebe Multitalente <3
    LG
    Geri Diaries

    AntwortenLöschen
  5. Ui, tolles Gerät. Danke für deinen tollen Post!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo meine Liebe, hört sich echt super an. Ich bin gerade dabei mir das richtige Epiliergerät zu suchen, dieses kommt in die engere Auswahl. Dank für die Review.

    Liebe Grüße
    Sandra

    www.purelysandy.com

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja mega klasse aus, tolles Review.

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  8. Klingt interessant. Ich habe irgendwie immer Respekt vor den Schmerzen^^

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Review. Ich finde, dass das Produkt sehr hochwertig aussieht. :)

    Liebe Grüße, Anna <3

    annax1303.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Die Funktionen klingen sehr vielversprechend. Besonders die Sache mit Licht ist immer ein heikles Thema und ist gut durchdacht von Philips. Die Optik gefällt mir sehr gut. Ich habe das letzte Mal vor 12 Jahren epiliert und rasiere nur. Ich hätte Angst, dass ich das Gerät kaufe und mir die Schmerzen dann doch zu groß sind. Damals bin ich leider nie damit warm geworden. Da du aber sagst, dass sich die immer verbessern bin ich ja schon neugierig. =) Deine Bilder gefallen mir wieder sehr gut. :-)
    Liebe Grüße, Christina :-)

    AntwortenLöschen
  11. Klingt wirklich sehr spannend :) Schöne Review und tolle Fotos.

    Liebe Grüße Lisa
    http://www.pinkybeauty.de/

    AntwortenLöschen